spheroMed und ColoAlert

Lange Zeit gab es nur die Möglichkeit der Chemotherapie. Diese Medikamente wirken jedoch nicht nur auf die Tumorzellen, sondern auf alle Körperzellen und führen deshalb zu den gefürchteten Nebenwirkungen. Heute stehen zusätzlich sogenannte zielgerichtete Substanzen zur Verfügung, die möglichst nur die Tumorzellen angreifen sollen. Hierzu zählen monoklonale Antikörper und niedermolekulare Hemmstoffe, die beispielsweise gezielt das Wachstum der Tumorzellen blockieren oder den Tumor aushungern. Die neueste Behandlungsmöglichkeit ist die immuntherapie, die das patienteneigene Immunsystem gegen den Tumor in Stellung bringt. Gerade bei den innovativen Therapieoptionen gibt es jedes Jahr neue Zulassungsrekorde. Folglich steht für die Krebsbehandlung ein wachsendes Arsenal an Therapiemöglichkeiten zur Verfügung.

SpheroMed Test für Therapie bei Darmkrebs (Kolorektales Karzinom)

Siehe auch:

https://www.izb-online.de/files/Inhalte/izb-im-dialog/izb_im_dialog_2019_02/IZB_ImDialog_2_2019_spherotec.pdf

https://www.izb-online.de/files/Inhalte/izb-im-dialog/izb_im_dialog_2018_01/IZB_ImDialog_1_2018_spherotec.pdf

Zweitmeinung einholen: Krebszweitmeinung

Was ganz anderes, neue Art der Vorsorge:

ColoAlert Darmkrebsvorsorge