spheroMed und ColoAlert

Lange Zeit gab es nur die Möglichkeit der Chemotherapie. Diese Medikamente wirken jedoch nicht nur auf die Tumorzellen, sondern auf alle Körperzellen und führen deshalb zu den gefürchteten Nebenwirkungen. Heute stehen zusätzlich sogenannte zielgerichtete Substanzen zur Verfügung, die möglichst nur die Tumorzellen angreifen sollen. Hierzu zählen monoklonale Antikörper und niedermolekulare …

Immuntherapie Grundlagen

Bei der Behandlung von Krebs spielen Immuntherapien eine immer größere Rolle. Sie sollen das körpereigene Abwehrsystem aktivieren, sodass es Krebszellen erkennt und vernichtet. Mainzer Forschungeverbund mit BioNTec Immuntherapie: Wie unser Körper den Krebs selbst bekämpft | [W] wie Wissen Den Krebs besiegen – diese Hoffnung weckt die sogenannte Immuntherapie. Sie …

Immuntherapie Nachrichten

Krebs: Darmbakterien beeinflussen Erfolg der Immuntherapie…Die Schutzwirkung der Darmbakterien ließ sich auch bei Mäusen erzeugen. Die Übertragung der Darmflora von Respondern auf keimfrei aufgewachsene Mäuse erhöhte bei den Tieren die Effektivität einer späteren Krebsbehandlung mit den PD-1/PD-L1-Inhibitoren. Bei Tieren, die zunächst nicht auf die Krebsbehandlung angesprochen hatten, konnte die Wirkung …

Innovative Therapien

Zunehmend werden neue Krebstherapien in der klinischen Forschung erprobt. Durch eine bedingte Zulassung können erfolgversprechende Medikamente für Patienten rasch zugänglich werden. Damit einhergehende Unsicherheiten sollten jedoch im Patientengespräch offen kommuniziert werden. Link: Frühe Zulassung innovativer Krebstherapien Link: Rahmenbedingungen, Studie – oder individueller Heilversuch, Compassionate Use, Off-Label-Use Darmkrebs: Immuntherapie geeignet? KI …

Zertifizierte Darmkrebszentren

Unter einem Darmzentrum versteht man ein Netzwerk von Spezialisten unterschiedlicher medizinischer und pflegerischer Fachrichtung aus dem ambulanten und stationären Bereich, in dem Patienten mit Darmkrebs ganzheitlich und in allen Phasen ihrer Erkrankung behandelt werden. Von der Vorsorge über die Diagnosestellung und Behandlung bis hin zur Nachsorge besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Fachdisziplinen …

Selbsthilfegruppen

Link: Selbsthilfevereinigung ilco Gruppe Mainz Kontakt: Angelika Burmester Mobil (Handy): 0160 1146127 Veranstaltung: Gruppentreffen ILCO Gruppe: Mainz Große Bleiche 44 55116 Mainz Mundus-Seniorenresidenz Jeden 1. Mittwoch Nächster Termin: Am 03.06.2020 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Link: Krankheitserfahrungen Darmkrebs

Befunde verstehen

Eine Beschreibung wie Befunde zu verstehen sind ist hier: dkfz Eine Übersicht über Einteilung und Klassifizierung von Darmkrebserkrankungen. Erläuterung, wie Darmpolypen eingeteilt werden und welches Risiko sie besitzen, bösartig zu werden. Was die konkreten Untersuchungsergebnisse bedeuten, sollten Betroffene aber auf jeden Fall mit ihren Ärzten besprechen – allgemeine Informationen aus …

Krankheit und Therapien

Links zu Informationsseiten: Krankheitsstadium und Therapien Klinische Studien Was ist die Krebsimmuntherapie? AKTUELL läuft eine Studie, innerhalb der die Beweggründe von Darmkrebspatienten – für das Einholen einer Zweitmeinung zur optimalen Behandlungsmöglichkeit – sowie der Ablauf des Zweitmeinungsprozesses näher untersucht werden. Ziel ist es Verbesserungsmöglichkeiten im Zweitmeinungsprozess aufzudecken. Die Studie richtet sich gezielt …

Mediziner Martin Bleif: sein sehr persönliches Buch

Der Mediziner Martin Bleif, dessen Frau an Krebs starb, schreibt ein aktuelles, umfassendes und einfühlsames Buch über die komplexe Krankheit. Das Sachbuch überzeugt durch die Mischung aus fundiertem Hintergrundwissen und persönlicher Erzählung. Nichts ist einfach, wenn es um Krebs geht. Vieles wusste der Krebsspezialist Martin Bleif über diese rätselhafte Krankheit. …